Referent:in Energie und Klimapolitik (m/w/d), DIHK, Brüssel, Belgien, 14.06.2024, 13.07.2024

Beratung im Frauenbereich (w/m/d)

  • Wien, Österreich

    Arbeitsort

  • > 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Frauenhäuser Wien sucht Unterstützung als

Beratung im Frauenbereich (w/m/d)

37 Stunden ab 1. Juni 2024 (Befristet auf 1 Jahr, Option auf Verlängerung)

Aufgabenbereiche:

  • Beratung von gewaltbetroffenen Frauen: Gefährdungseinschätzung & Sicherheitsplanung, Beratung in rechtlichen Belangen (Gewaltschutzmaßnahmen u.a.), Existenzsicherung, Wohnperspektivenentwicklung.
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen befassten Stellen (Polizei, KJH, Beratungsstellen, …).
  • Dienst am Frauenhaus-Notruf: Telefonische Abklärung und Kurzberatung von Aufnahmen.
  • Journaldiensttätigkeiten in einem „Radldienst“: Krisenintervention, Aufnahmen & Auszüge, Nachtdienst mit

Arbeitsbereitschaft, Hausorganisatorisches, Administratives.
Verein Wiener Frauenhäuser | Amerlingstraße 1/6, 1060 Wien

Die Wiener Frauenhäuser bieten Schutz und Beratung für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder. Sie sind frauenpolitisch interessiert, teamfähig und engagiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Arbeit im Frauenbereich des Frauenhauses.

Wir bieten:

  • Vielseitiges, abwechslungsreiches und sinnstiftendes Aufgabengebiet.
  • Arbeit in einem Frauenteam, wöchentliche Teambesprechung, inklusive Fallintervisionen.
  • wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld.
  • Nachtdienst mit voll bezahlter Arbeitsbereitschaft.
  • Vergütung von kurzfristigen Dienstübernahmen.
  • Einzel- und Teamsupervision.
  • Internes, fachspezifisches Fortbildungsprogramm.
  • 72 Stunden Bildungsfreistellung pro Jahr (bei Vollzeit); sowie Weiterbildungsbudget.
  • Entgelt lt. SWÖ-KV Stufe 8, inkl. Zulagen mind. € 3.370 brutto monatlich. Vordienstzeiten werden lt. SWÖ-KV angerechnet.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung/im Ausbildungsfinale im psychosozialen Bereich (Soziale Arbeit bevorzugt).
  • Oder mehrjährige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen.
  • Interesse an Hintergründen und Auswirkungen von Gewalt gegen Frauen.
  • Interesse an den Zielen und Prinzipien der Frauenhausbewegung; Frauenpolitisches Interesse.
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten

Bewerbungen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an: bewerbung@frauenhaeuser-wien.at

Beratung im Frauenbereich (w/m/d)


Veröffentlicht am: 07.06.2024