Cora-Weiss-Fellowship für Friedensstifterinnen

  • New York, NY, USA

    Arbeitsort

  • > 2 Jahre Berufserfahrung, Fellowship

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist : 15.07.2022

    Bewerbungsschluss

Das Global Network of Women Peacebuilders (GNWP) freut sich, sein sechstes jährliches Cora-Weiss-Stipendium für junge Friedensstifterinnen bekannt zu geben. Das Fellowship wurde 2015 ins Leben gerufen und zielt darauf ab, die Entwicklung junger Friedensstifterinnen zu unterstützen und sicherzustellen, dass mehr junge Menschen Coras Vision für nachhaltigen Frieden und Geschlechtergleichstellung als starke und integrale Bestandteile unserer globalen Kultur teilen. Das Stipendium bietet einer jungen Frau Gelegenheiten und Plattformen, um die Anliegen und Prioritäten von Frauen und Mädchen in ihrem Land in globalen politischen Diskussionen am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York City zur Sprache zu bringen.

So bewerben Sie sich

Um für das Cora Weiss-Fellowship in Frage zu kommen, müssen Bewerber:innen die folgenden Kriterien erfüllen:

  1. Vertrautheit mit der Resolution 1325 des UN-Sicherheitsrates (UNSCR) über die Agenda „Frauen, Frieden und Sicherheit“ haben; UNSCR 2250 über die Agenda Jugend, Frieden und Sicherheit; das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau; die Resolutionen zur Erhaltung des Friedens; die Ziele für nachhaltige Entwicklung; und damit verbundene Gesetze und Richtlinien;
  2. Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der politischen Interessenvertretung zu Frauenrechten, Menschenrechten, Friedenskonsolidierung und anderen Fragen der sozialen Gerechtigkeit haben, einschließlich der Resolutionen des Sicherheitsrates zu Frauen, Frieden und Sicherheit und verwandten Gesetzen und Richtlinien;
  3. Mindestens zweijährige Erfahrung in der Programmumsetzung in einer zivilgesellschaftlichen Organisation für Frauenrechte, Menschenrechte oder Friedensförderung in einem Entwicklungsland;
  4. Haben Sie einen Bachelor-Abschluss in internationalen Beziehungen, Frauen- oder Geschlechterforschung oder einer der Sozialwissenschaften;
  5. mindestens zwei Jahre in einem Entwicklungs- oder Konfliktland gelebt oder gearbeitet haben;
  6. Hervorragende Informations- und Kommunikationsfähigkeiten haben, mit der Kreativität und dem Enthusiasmus, sich entwickelnde Strategien anzupassen, die Themen zu Frauen, Frieden und Sicherheit in die Öffentlichkeit tragen;
  7. Sind hochmotiviert mit einer positiven Einstellung und der Fähigkeit, Fristen und Verpflichtungen einzuhalten;
  8. Besitzen Sie einen kooperativen Geist, mit der Fähigkeit, unabhängig und als Teil eines Teams zu arbeiten;
  9. Vollständige Englischkenntnisse sind erforderlich. Kenntnisse in einer anderen UN-Sprache sind ein Plus.

Für dieses Fellowship gibt es keine Altersbeschränkung. Das Stipendium richtet sich jedoch an Kandidaten, die sich in einem frühen Stadium ihrer Karriere befinden und die Perspektiven der Jugend in ihrem Land repräsentieren.

Wie bewerbe ich mich?

  1. Ausgefülltes Bewerbungsformular in englischer Sprache. Das Antragsformular  finden Sie hier .
  2. Ein Anschreiben von nicht mehr als zwei (2) Seiten, das erklärt, warum Sie sich bewerben; und wie Sie das Lernen und die Erfahrung aus dem Fellowship nutzen werden, um die Interessenvertretung für Frauenrechte, Geschlechtergleichstellung, Frieden und Sicherheit in Ihrem Landkreis zu unterstützen.
  3. Eine Schreibprobe von mindestens 1.500 Wörtern, die politikorientiertes oder akademisches Schreiben und/oder Forschung zeigt.
  4. Zwei (2) Referenzschreiben. Referenzschreiben sollten enthalten, wie lange der Verfasser den Bewerber kennt und in welcher Funktion, Kommentare zum Potenzial des Bewerbers, im Bereich Frauen, Frieden und Sicherheit etwas zu bewirken, sowie relevante Vorerfahrungen.

Bewerbungen können an folgende Adresse gesendet werden: Fellowship.gnwp@gmail.com

Alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen sollten vollständig und zusammen in einer E-Mail eingereicht werden. Getrennt eingereichte Unterlagen werden nicht geprüft und die Bewerbung gilt als unvollständig.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2022.

Veröffentlicht am: 18.06.2022