Fachexpert:in Sportpolitik (m/w/d)

  • Magglingen, Schweiz

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Sie unterstützen mit Ihren Kenntnissen des Schweizer Sportsystems, Ihrem Wissen und Sinn für (sport-)politische Zusammenhänge das Team der Sportpolitik des BASPO.


Ihre Aufgaben

  • Sportpolitische Geschäfte zu Handen Direktion, Departement, Bundesrat oder Parlament bearbeiten und begleiten
  • Prozesse und Kontrollmassnahmen bei Finanzhilfen zur Förderung des Schweizer Sports sicherstellen und koordinieren
  • Konzepte, Analysen und Stellungnahmen verfassen und sportpolitische Entscheidungsgrundlagen erarbeiten
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Partnern im Sportsystem pflegen und mitgestalten
  • Kredite für Finanzhilfen zu Gunsten von Sportverbänden verantworten (planen, steuern, bewirtschaften)

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in rechts-, wirtschafts-, politik- oder sozialwissenschaftlicher Richtung mit Erfahrung in der Verwaltung
  • Kenntnisse des schweizerischen Sport- und Politiksystems und der bundesinternen Prozesse
  • Gespür für die politische Tragweite der Geschäfte und gewandt im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Verhandlungssicheres Auftreten mit guten Umgangsformen
  • Gute aktive Kenntnisse in einer zweiten und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: Herrn Stefan Leutwyler, Leiter Verbandsmanagement, Sportgrossanlässe, Infrastrukturen Tel. +41 58 461 43 27

Arbeiten im Homeoffice an einzelnen Tagen möglich, nach Absprache im Team. Flexible Arbeitszeitmodelle sind möglich.

Referenznummer: JRQ$540-3054
Veröffentlicht am: 31.10.2022