Jahrespraktikant:in (m/w/d) Bereich Klimaschutz

  • Essen, Deutschland

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Praktikum, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.04.2023

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist : 12.02.2023

    Bewerbungsschluss

Für den Bereich Klimaschutz sucht die Stiftung Mercator zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jahrespraktikant*in (w/m/d).

Die Arbeit als Jahrespraktikant*in gibt Berufseinsteiger*innen nach dem Bachelor-Studium einen vielfältigen Einblick in die Stiftungsarbeit
und ermöglicht einen Einstieg in die Arbeit im Dritten Sektor.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in allen Stufen des Projektmanagements: Begleitung der Bewilligung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten, Korrespondenz mit Projektpartner*innen und Antragsteller*innen, Projektcontrolling
  • Kommunikative und organisatorische Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten
  • Koordination, Organisation und inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Inhaltliche Recherchen vor allem zu den Themen des Klimaschutzes
  • Pflege von Datenbanken und Projektakten
  • Unterstützende Vor- und Nachbereitung von Terminen inkl. Protokoll- und Präsentationserstellung

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
  • Interesse an den Themenschwerpunkten des Bereiches Klimaschutz
  • Praktische Erfahrungen in der Projektarbeit und im Veranstaltungsmanagement, insbesondere zu Themen des Klimaschutzes von Vorteil
  • Sichere Beherrschung gängiger Office-Anwendungen
  • Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbewusste, gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, freundliches Auftreten, Motivation und Eigeninitiative

Was wir bieten

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld in einer dynamischen Stiftung sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem fachlich versierten und hochmotivierten Team
  • Moderne Infrastruktur, Möglichkeit zu Homeoffice und eine angemessene Bezahlung

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und auf 12 Monate befristet. Der Arbeitsort ist Essen.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, Schwarzen Personen/People of Color und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir schätzen Vielfalt und setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein – wir freuen uns deshalb auf alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft, Nationalität, Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion und sexueller Orientierung.

Möchten Sie uns als Jahrespraktikant*in (w/m/d) unterstützen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsfoto) bis zum 12.02.2023 bitte ausschließlich elektronisch über unser Bewerbungstool: Jetzt bewerben

Veröffentlicht am: 12.01.2023