Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Haushalt oder Wirtschaft (m/w/d)

  • Bremen, Deutschland

    Arbeitsort

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Teilzeit

    Job Level

  • Bewerbungsfrist : 03.12.2021

    Bewerbungsschluss

Berufsfeld : Beratung, Finanzen & Controlling, Referent:in

Thema : Demokratie, Finanzen, Justiz & Recht, Parteienpolitik, Wirtschaft & Handel

Die Fraktion DIE LINKE Bremen sucht eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für folgende Zuständigkeitsbereiche:
Haushalt, Finanzen, Controlling, Justiz
oder
Wirtschaft, Arbeit, Häfen, Justiz

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung Ihre Arbeits- und Interessenschwerpunkte mit.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

die Erarbeitung von parlamentarischen Initiativen, Positionsbestimmungen, Stellungnahmen und Konzepten
die Zuarbeit für Presseerklärungen, zu fachpolitischen Reden und fachpolitischen Vorträgen in Abstimmung mit den Abgeordneten und der Geschäftsstelle der Fraktion,
die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Bremischen Bürgerschaft und den entsprechenden Ausschüssen und Deputationen
die Teilnahme an und Mitwirkung in den Gremien der Fraktion und der gemeinsamen Koalitionsgremien,
die Kontaktpflege, Kommunikation und Kooperation außerparlamentarischen Akteur*innen, den anderen Koalitionsfraktionen und den Senatsressorts.

Wir erwarten:

ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Jura;
gute Kenntnisse der aktuellen politischen und wissenschaftlichen Fachdebatten und ökonomischer Zusammenhänge;
Kenntnisse parlamentarischer Abläufe bzw. vergleichbare Organisationserfahrung, Kenntnisse im Bereich Bilanzen, Haushalt, Controlling oder im Bereich Wirtschaftsund Arbeitsmarktpolitik;
die Fähigkeit zu analytischer und konzeptioneller Arbeit;
einen sicheren Umgang mit moderner Kommunikationstechnik;
einen kommunikativen und teamorientierten Arbeitsstil;
die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung;
hohe Motivation, Eigeninitiative und gute rhetorische Fähigkeiten.

Kenntnisse der in Bremen zu diesen Politikfeldern agierenden Institutionen und Akteur*innen sind ebenso von Vorteil wie berufliche Vorerfahrungen in diesen Bereichen.

Eine Identifikation mit den politischen Zielen der Fraktion und der Partei DIE LINKE wird vorausgesetzt.

Geboten werden:

ein befristetes Angestelltenverhältnis bis zum Ende der 20. Wahlperiode, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt;
Teilzeitstellen mit regelmäßiger Wochenarbeitszeit je nach persönlicher und betrieblicher Interessenlage zwischen 20 und 25 Stunden;
Vergütung in Anlehnung an den TV-L – Bremen, Entgeltgruppe 12.

Die Fraktion DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft engagiert sich für Gleichstellung und Gleichberechtigung. Deshalb stellen wir bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ein. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, ausschließlich als zusammenhängende PDF-Datei, senden Sie bitte bis zum 3. Dezember 2021 an [email protected]. Z. Hd. Christoph Höhl.