Chief Operating Officer (m/w/d), CeMAS, Berlin, Deutschland, 26.02.2024, Bewerbungsfrist: 19.03.2024

Policyberater:in Klimawandel und öffentliche Finanzen

  • Rabat, Marokko

    Arbeitsort

  • > 5 Jahre Berufserfahrung

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.02.2024

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist : 09.12.2023

    Bewerbungsschluss

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.


Wir suchen für den Standort Rabat/Marokko, eine:n

Policyberater:in Klimawandel und öffentliche Finanzen

Einsatzzeitraum: 01.02.2024 – 30.09.2026 / Voll- oder Teilzeit


Tätigkeitsfeld

Marokko ist eines der Länder mit den höchsten klimapolitischen Ambitionen weltweit. Obwohl Marokko nur für 0,18 % der Treibhausgas (THG)-Emissionen verantwortlich ist, gehört es zu den wenigen Ländern, deren national festgelegte Beiträge (NDC) im Einklang mit dem 1,5-Grad-Ziel stehen. Um die Umsetzung der geplanten NDC-Maßnahmen Marokkos zu finanzieren, ist ein Budget von 38,8 Mrd. USD berechnet worden. Derzeit werden die meisten sektoralen Initiativen zur THG-Emissionsminderung jedoch ausschließlich aus dem Staatshaushalt oder der internationalen Zusammenarbeit finanziert. Diese Ressourcen sind jedoch nicht ausreichend. Um eine erfolgreiche sozialverträgliche Umsetzung der NDC und der langfristigen Entwicklungsstrategie (2020-2050) in Marokko zu gewährleisten, ist neben einer Verbesserung der inter-institutionellen Koordination und Kapazitätsstärkung die konsequentere Anwendung ökonomischer Ansätze zur Mobilisierung von Klimainvestitionen erforderlich.


Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der Beratung zu ökonomischen Instrumenten für ambitionierten Klimaschutz bei den Projektpartnern vor allem im Finanz- und im Energieministerium
  • Beratung des Finanzministeriums bei der Analyse und Einführung von klimawirksamen und sozialverträglichen fiskalpolitischen Maßnahmen sowie bei der Umsetzung eines klimasensiblen Budgets
  • Verantworten der Abstimmung zu diesem Thema mit allen relevanten Regierungsakteuren sowie Partnern aus Wissenschaft und der bi-und multilateralen Kooperation
  • Unterstützung der Klima Task Force im Finanzministerium bei der besseren internen und ressortübergreifenden Zusammenarbeit
  • Verantworten der Ausschreibungsprozesse und die Steuerung von Gutachten, Finanzierungsbeiträgen und anderen Fremdleistungen zur Unterstützung der Partnerberatung
  • Entwickeln und koordinieren der Capacity Building Maßnahmen wie Kurse und Studienreisen im Themenbereich
  • Unterstützung beim Aufbau und der Konsolidierung des GIZ-Portfolios Marokko im Aktionsfeld 2 „Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel“ im Kernthema „Verantwortung für unseren Planeten – Klima und Energie“


Ihr Profil

  • Relevantes Hochschulstudium: Volkswirtschaft, Finanzwesen oder andere Studiengänge mit Bezug zu den Schwerpunktbereichen des Projektes
  • Regionalerfahrung in Marokko oder anderen Schwellenländern ist erwünscht
  • Langjährige Erfahrung in der technischen Beratung zur Steuer- und Finanzpolitik mit Bezügen zu Klimapolitik, Minderung von Treibhausgasen, Klimafinanzen oder Emissionshandel
  • Vertiefte Kenntnisse mindestens einer der für das Vorhaben prioritären Bereiche; klimasensibler Budgetplanung, fiskalpolitischer Klimaschutzmaßnahmen oder Emissionshandel
  • Hoher Grad an Eigenständigkeit und Problemlösungsorientierung sowie Begeisterung für Teamarbeit
  • Sicheres Auftreten, Engagement, Teamgeist, Zuverlässigkeit, diplomatisches Geschick, Genderkompetenz und interkulturelles Verständnis
  • Fähigkeit zum strategischen und analytischen Denken und Handeln bzw. schnelle Auffassungsgabe und einen Blick für das Wesentliche
  • Verhandlungssichere Französischkenntnisse, Deutsch- und/oder Englischkenntnisse


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 09.12.2023. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die vollständige Ausschreibung sowie weitere ausführliche Informationen finden Sie in unserem Stellenmarkt auf den Job- und Karriereseiten der GIZ unter www.giz.de, Job-ID: V000056337.

Policyberater:in Klimawandel und öffentliche Finanzen

Veröffentlicht am: 17.11.2023