Programmleiter:in (m/w/d) „Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen Humanitärer Hilfe”

  • Wien, Österreich

    Arbeitsort

  • Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.10.2022

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist : 15.08.2022

    Bewerbungsschluss

Die Globale Verantwortung – Arbeitsgemeinschaft für Entwicklung und Humanitäre Hilfe ist die Interessensvertretung österreichischer NRO, die in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, entwicklungspolitische Inlandsarbeit, Humanitäre Hilfe sowie nachhaltige globale wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklungen tätig sind. Wir suchen ab sofort für Oktober 2022 eine*n

PROGRAMMLEITER*IN „QUALIFIZIERUNGSMASSNAHMEN IM RAHMEN HUMANITÄRER HILFE“

38,5 Std./Woche, 33 Monate

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  •  Inhaltliche Konzeption & Organisation von Weiterbildungen zur Verbesserung der Humanitären Hilfe Österreichs (Lernwerkstätten, Trainings, Workshops, Arbeits-/Vernetzungssitzungen)
  • Moderation von Workshops & Austauschveranstaltungen
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Beobachtung & Analyse relevanter Prozesse & Trends der österreichischen bzw. internationalen Humanitären Hilfe
  • Aufbereitung von Inhalten, Verfassen von Briefing- & Hintergrundpapieren zu Humanitärer Hilfe
  • Vernetzung von & mit Mitgliedsorganisationen

Wir erwarten:

  • Sehr gute Kenntnisse der Inhalte, Strukturen, Akteur*innen & Herausforderungen der österreichischen & internationalen Humanitären Hilfe (inkl. humanitäre Qualitätsstandards)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im humanitären Bereich (inkl. Praxis & Methoden)
  • Sehr gute Moderationserfahrung; Kenntnisse im Trainingsbereich von Vorteil (Durchführung von Trainings/Weiterbildungen)
  • Ausgezeichnete schriftliche & mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch, Englisch) sowie exzellente Kenntnisse in der Vermittlung komplexer Themen
  • Hohe soziale Kompetenz & innovative Zugänge
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit & strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in Projekt- & Prozessmanagement sowie Problemlösungskompetenz
  • Abgeschlossenes Studium (bevorzugt: Internationale Entwicklung)

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Einblick in die Arbeit des Dachverbandes, in österreichische Entwicklungspolitik sowie -praxis
  • Entlohnung abhängig von der Berufserfahrung, jedoch mindestens 2.400,- brutto (38,5 Std./Woche)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben & CV) ausschließlich per Email mit Betreff „Bewerbung Programmleiter*in Qualifizierung HuHi“ bis 15. August 2022 an bewerbung@globaleverantwortung.at

Veröffentlicht am: 22.07.2022