Referent:in Internationale Klimapolitik (m/w/d)

  • Berlin, Deutschland

    Arbeitsort

  • Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Agora Verkehrswende ist ein Thinktank für klimaneutrale Mobilität. Im Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft setzt sich die gemeinnützige Organisation dafür ein, die Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor auf null zu senken. Dafür entwickelt das Team wissenschaftlich fundierte Strategien und Lösungsvorschläge. Initiiert wurde Agora Verkehrswende Mitte 2016 mit Sitz in Berlin von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in Internationale Klimapolitik (m/w/d)

Aufgabengebiet:

Sie unterstützen das Team bei Aufgaben wie:

  • Kommunikation mit Projektpartnern in verschiedenen Nicht-EU-Ländern mit den Schwerpunkten Asien (China, Indien) und den USA,
  • Organisations- und Koordinationsaufgaben innerhalb der einzelnen Projekte,
  • Aufbereitung von Inhalten und Aufgabenstellungen aus den Projekten mit Unterstützung aller Teammitglieder,
  • Administration und Abrechnung der verwendeten Drittmittel,
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (digital und vor Ort).

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Politik-, Umwelt- oder Verkehrswissenschaften oder vergleichbarer akademischer Qualifikation,
  • Berufserfahrung im Klima- und Umweltschutz im Verkehr oder im Bereich der internationalen Klimaschutzpolitik,
  • verhandlungssichere Deutsch– und Englischkenntnisse, Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind erwünscht,
  • Erfahrungen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit,
  • sehr gutes Auffassungsvermögen und die Fähigkeit, wissenschaftliche Inhalte vor allem für politische Zielgruppen aufzubereiten,
  • Eigeninitiative, Selbstorganisation und Belastbarkeit,
  • sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, PowerPoint, Outlook)).

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem motivierten und professionellen Team an einem Schlüsselthema der Klima-, Wirtschafts- und Sozialpolitik mitzuwirken,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte mit gut funktionierender digitaler Zusammenarbeit,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und beruflichen Weiterbildung

Weitere Informationen über Agora Verkehrswende unter: www.agora-verkehrswende.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die sie in einer einzigen PDF-Datei über den folgenden Cloudlink hochladen können: https://cloud.sefep.eu/s/gyyxx3JH4SWXpRc

Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Foto zu verzichten.

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Internationale Klimapolitik_Ref_Nachname“ und geben Sie in der Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Bei Rückfragen steht Ihnen Clara Bartz unter clara.bartz@agora-verkehrswende.de oder telefonisch unter +49 (0)151 15 97 94 80 zur Verfügung.

Veröffentlicht am: 19.01.2023

Jobs dieser Organisation