Referent:in für Grundsatzangelegenheiten und Politik (m/w/d)

  • Wiesbaden, Deutschland

    Arbeitsort

  • > 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Der Deutsche Heilbäderverband e.V. sucht zum baldmöglichen Eintritt eine/einen Referent für Grundsatzangelegenheiten und Politik (m/w/d) für die Bundesgeschäftsstelle in Wiesbaden. Ein ausgesprochen interessantes, weit gefasstes Aufgabengebiet wartet auf einen flexiblen, belastbaren Allrounder, der gewohnt ist, Prioritäten zu setzen und in einem kleinen Team selbständig zu arbeiten.

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss
  • einige Jahre Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Balneologie und im deutschen Gesundheits-, Heilbäder- und Kurortewesen wären von großem Vorteil

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle und inhaltliche Arbeit zu Themen des Bäder- und Kurortewesens
  • Beobachtung und Bewertung der Entwicklung in verbandsrelevanten Themenbereichen, dabei Zuarbeit für und enge Abstimmung mit dem Präsidenten/der Präsidentin, dem Vorstand und zuständigen Ausschussvorsitzenden
  • Betreuung diverser DHV Ausschüsse, wie z.B. die Ausschüsse für Begriffsbestimmungen, Standardisierung und Prädikatisierung sowie Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
  • Monitoring der Forschung und Wissenschaft zum Thema Bäderwesen
  • Unterstützung des Vorstandes bei der Wahrnehmung seiner satzungsgemäßen Aufgaben
  • Ansprechpartner/in für die Präsidentin und Mitglieder
  • allgemeine Büroorganisation

Über uns:

Der Deutsche Heilbäderverband e. V. hat die Aufgabe, die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene in der Öffentlichkeit, insbesondere gegenüber den Parlamenten des Bundes und der EU, den zuständigen Ministerien sowie gegenüber Behörden, Sozialversicherungen und Kostenträgern, Verbänden und Organisationen auf Bundesebene wahrzunehmen. Er berät und unterstützt seine Mitglieder in allen Fragen des Heilbäderwesens und des Gesundheitstourismus. Als ältester Gesundheitsverband in Deutschland hilft und unterstützt der Deutsche Heilbäderverband e. V. gerne bei Fragen rund um das Thema Kur.

Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung übersenden Sie bitte an:
Deutscher Heilbäderverband e.V.
Frau Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin
brigitte.goertz-meissner@dhv-berlin.de
Mobil: +49 176 7479 7606
Art der Stelle:
Vollzeit, Festanstellung

Veröffentlicht am: 04.08.2022