Empowerer:in und Koordinator:in Freiwillige (m/w/d; 80%), Greenpeace Schweiz, Zürich, Schweiz, 22.01.2024, Bewerbungsfrist: 11.02.2024

Leiter:in Gesundheitspolitik – Stv. Direktor:in (m/w/d)

  • Bern, Schweiz

    Arbeitsort

  • > 5 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.06.2024

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Wir suchen idealerweise per 1. Juni 2024 eine zielorientierte und kompetente Führungspersönlichkeit als

Leiterin/Leiter Gesundheitspolitik

Stv. Direktorin / Stv. Direktor

Als Mitglied der Geschäftsleitung führen Sie den Fachbereich Gesundheitspolitik und ein sehr motiviertes und kompetentes Projektteam. In dieser spannenden und anspruchsvollen Aufgabe sind Sie verantwortlich für gesundheitspolitische und strategische Themen wie unter anderem Finanzierung, Steuerung und Aufsicht. Ihre Tätigkeit in Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus Politik, Behörden und Verbänden kommt einer Drehscheibenfunktion gleich und setzt Ihr Interesse an interdisziplinärer Arbeit voraus. Zudem sind Sie robuster Sparringpartner des Direktors und unterstützen ihn bei der Umsetzung der Strategie von curafutura. Dieses äusserst breit gefächerte Aufgabengebiet verlangt nach einer erfahrenen und empathischen Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Belastbarkeit, die auf Augenhöhe und erfolgreich mit internen und externen Partnern zu verhandeln weiss.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes universitäres Studium, vorzugsweise in wirtschaftlicher, juristischer oder medizinischer Richtung. Zudem bringen Sie fundierte Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens sowie Fachwissen und Affinität zum politischen Umfeld in der Schweiz mit. Ihre ausgeprägten Kommunikationsqualitäten sowie Ihre analytische und konzeptionelle Fähigkeiten haben Sie bereits in einer vergleichbaren Führungsfunktion erfolgreich einbringen können. Nebst Ihrem überzeugenden Verhandlungsgeschick in Deutsch und Französisch sind Ihre Gewandtheit und Ihr Flair für die Erarbeitung von Abhandlungen, Stellungnahmen usw. unabdingbar. Eigenständig und zielorientiert zu arbeiten, vernetzt zu denken und zu handeln, ein Expertenteam zu führen und weiterzuentwickeln sowie auf dem politischen Parkett zu agieren sind für Sie Selbstverständlichkeiten.

Es erwartet Sie eine interessante, herausfordernde und eigenverantwortliche, breit gefächerte Tätigkeit in einem innovativen Umfeld innerhalb eines lebendigen, agilen Teams. Wir bieten einen zentral gelegenen, modernen Arbeitsplatz in Bern, verbunden mit attraktiven Anstellungsbedingungen.

Fühlen Sie sich angesprochen, mehr über diese spannende Funktion erfahren zu wollen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen samt Motivationsschreiben an das von uns für diese Suche & Selektion beauftragte Unternehmen «Blankl Management Consulting» (franz@blankl.ch, Referenz 2024- 3011-1). Franz Blankl steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung (079 236 25 34)

Leiter:in Gesundheitspolitik – Stv. Direktor:in (m/w/d)

Veröffentlicht am: 15.01.2024