Junior Scientist (m/w/d) für Innovationspolitikanalyse

  • Wien, Österreich

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Wir sind Österreichs größte Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Innovation Systems & Policy sucht für das Research Field Innovation Policy & Transformation Ingenious Partner für den Standort Wien.

Center for Innovation Systems & Policy

  • Unser Center ist zentraler Knoten und Think Tank in nationalen und internationalen Forschungs- und Innovationsnetzwerken und Partner für öffentliche Verwaltung, Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen.
  • Als Teil unseres internationalen und interdisziplinären Expert:innen-Teams beschäftigen Sie sich mit der empirischen Analyse von Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik und den damit verbundenen aktuellen und zukünftigen Herausforderungen von Innovationssystemen.
  • Sie haben Interesse an der kombinierten Anwendung von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden zur Politikanalyse.
  • Sie bringen Ihre quantitativen Methodenkompetenzen zur Beantwortung von innovationspolitischen Forschungsfragen selbstständig in Projekte ein.
  • Sie erschließen Datenquellen für die Analyse politikrelevanter Fragestellungen, bereiten quantitative Daten innovativ auf und visualisieren diese.
  • Sie gestalten mit ihren Methodenkenntnissen Projekte im Team und in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern.
  • Sie bereiten Forschungsergebnisse für Zielgruppen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft verständlich auf.
  • Sie tragen zur methodischen Weiterentwicklung von innovationspolitischen Analysen bei.
  • Sie kommunizieren quantitative Analyseergebnisse an unsere Kunden und Partner auf innovative Art und Weise (Visualisierungen, Info-Grafiken etc.)
  • Sie veröffentlichen Ihre Ergebnisse in wissenschaftlichen, anwendungsorientierten und sozialen Medien.
  • Sie tragen zur Projektakquisition bei und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Zufriedenheit unserer Kunden und Partner.

Als Ingenious Partner zeichnet Sie aus:

  • PhD oder Masterabschluss in einer relevanten sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin
  • Fähigkeit zur Konzeption und Durchführung von quantitativen Datenanalysen
  • Ausgeprägtes Interesse an der Mitwirkung bei umsetzungsorientierten Forschungs- und Innovationsprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von Software zur Aufbereitung, Analyse und Visualisierung von Daten (R, STATA, etc.)
  • Sehr gute Kenntnisse und Interesse an der Erschließung neuer Datenquellen für die Politikanalyse (z.B. Social Media Analysen, Web-Scraping, etc.)
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgezeichnete Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können:

  • Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt EUR 45.836.,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt.
  • Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

Am AIT ist uns die Förderung von Diversität wichtig – deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen!

Bitte übermitteln Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online.

Veröffentlicht am: 27.05.2022