Leiter:in Vernetzung DSJ (m/w/d)

  • Bern, Schweiz

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Teilzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.06.2022

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Wer oder was ist der DSJ eigentlich?

Wir sind als Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ das parteipolitisch neutrale Kompetenzzentrum für die politische Bildung und die
politische Partizipation von jungen Menschen. Oder weniger kompliziert ausgedrückt: Wir wollen junge Menschen für die Politik und die Teilnahme daran begeistern! Dies machen wir mit der Förderung unserer Mitglieder, den Jugendparlamenten, sowie mit unseren Angeboten von easyvote und engage.ch. Damit bieten wir eine breite Palette an Informations- und Mitwirkungsmöglichkeiten im politischen System der Schweiz an. Daneben leisten wir Grundlagenarbeit in unseren beiden Kernthemen der politischen Bildung und der politischen Partizipation. Konkret generieren wir Wissen, vernetzen Akteur:innen untereinander und teilen einfach verständlich unsere gewonnenen Erkenntnisse mit der breiten Öffentlichkeit.

Was du bei uns machen wirst?

  • Du bist als Leiter:in Vernetzung unsere Fachperson für die gesamtverbandlche DSJ-Vernetzungsanlässe.
  • Du organisierst die Civic-Tech-Konferenzen, die Soirée-Politique, das Democracy Camp und übernimmst die Verantwortung für die Organisation weiterer (internationaler) Veranstaltungen und Austauschplattformen.
  • Du legst (in Absprache mit diversen Partner:innen aus unterschiedlichen Fachgebieten) die
    Inhalte fest und gestaltest die Programme der Veranstaltungen und Austauschplattformen.
  • Du entwickelst die bestehenden Formate weiter und überlegst dir weitere, zum DSJ passende, Austauschmöglichkeiten.
  • Du hast die alleinige Budgetverantwortung und bist für das Fundraising der Projekte verantwortlich.
  • Du bringst mit deinen Erfahrungen einen neuen Blick in unsere Organisation hinein und trägst deinen Teil zu unserer stetigen Verbesserung bei.

Was du mitbringen solltest

  • Interesse an den Themenbereichen Civic Tech, (internationale) Demokratiefragen, politische Partizipation und politische Bildung.
  • Zuverlässigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein sind ein absolutes Muss.
  • Erfahrung mit der Organisation von Veranstaltungen (sei es beruflich oder ehrenamtlich).
  • Belastbarkeit in stressigen und unübersichtlichen Situationen sowie ein hohes Engagement, welches auch gelegentliche Abend- und Wochenendeinsätze erlaubt.
  • Worte wie «Fundraising», «Zahlen» und «Budget» sollten bei dir zu keinen Schweissausbrüchen führen.
  • Offene und zugängliche Persönlichkeit, die auch gerne einmal das Telefon in die Hand nimmt.
  • Ausgezeichnetes Deutsch oder Französisch sowie gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache und damit verbunden eine fehlerfreie schriftliche und mündliche Kommunikation in der einen Sprache.

Was dich bei uns erwartet

  • Du bestimmst, wohin die Reise geht: Bring deine (Projekt-)ideen ein und verwirkliche diese zusammen mit einem engagierten Team, das seinesgleichen sucht.
  • Übernimm früh Verantwortung für deine eigenen Projekte mit einem Jahresbudget von ca.
    CHF 150’000.-
  • Baue ein Netzwerk auf in den Bereichen Digitalisierung, politische Partizipation und politische Bildung, von welchem du auch in Zukunft profitieren wirst.
  • Sammle weitere Arbeitserfahrung und nutze den DSJ als Sprungbrett für deine weitere (berufliche) Karriere.
  • Flexible Jahresarbeitszeit, die du dir selbst einteilen kannst und (wenn du willst) bis zu 50 % Homeoffice.
  • Arbeite in einem jungen, hochmotivierten 40-köpfigen Team mit einem Durchschnittsalter von ca. 26 Jahre.
  • Weihnachtsessen, Abschiedsapéros etc. die gut und gerne auch einmal in der Turnhalle oder einer anderen Berner Bar enden können (aber nicht müssen) 😉🥳
  • Transparente und klar definierte Lohnklassen,
    Bruttolohn ab CHF 4’160.- (bei 80 %).

Hat es dich gepackt?

Deine vollständigen elektronischen Bewerbungsunterlagen kannst du an jobs@dsj.ch senden.

Für inhaltliche Auskünfte steht dir Simon Eggimann gerne zur Verfügung (simon.eggimann@dsj.ch)

Veröffentlicht am: 04.05.2022