Referent:in für Politik und Kommunikation (m/w/d)

  • Berlin, Deutschland

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : 01.09.2022

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend

Alles ist im Fluss. Daher suchen wir für unser Hauptstadtbüro Berlin zum 1. September 2022 eine*n politische*n Referent*in (m/w/d), welche*r die nationale politische Interessenvertretung der SPIO mitgestaltet, Formate für den Branchenaustausch und die Öffentlichkeitsarbeit weiterentwickelt.

Aufgaben:

  • Kommunikation: Entwicklung und Organisation von brancheninternen Veranstaltungsformaten sowie redaktionelle Betreuung von Newslettern, Website, Broschüren, Pressemitteilungen und Kommunikationsformaten für die politische Kommunikation
  • Netzwerkarbeit: Vereinbarung und Wahrnehmung von Gesprächsterminen mit politischen Ansprechpartner*innen; Austausch mit SPIO-Mitgliedsverbänden und Akteuren der Filmwirtschaft
  • Wissenschaftliche Mitarbeit: Monitoring der wichtigsten Themen, Termine und Akteure; Aufbereiten von politischen Sachverhalten, juristischen Fragen und statistischen Daten zur Bewertung von Themen
  • Gremienarbeit: Mitarbeit in den Gremien u.a. des Deutschen Kulturrats; Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von SPIO-internen Gremien

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, die vielfältigen Themen und einem breiten Aufgabengebiet aufgeschlossen gegenübersteht
  • Organisatorisches Know-how und Talent
  • Leidenschaft für die Filmkultur und gute Kenntnis aktueller film- und medienpolitischer Themen, darunter Medien- und Netzregulierung, Urheberrecht und Filmförderpolitik

Wir bieten:

  • Gestaltungsspielraum zu aktuellen politischen und kulturellen Fragestellungen in eigenem Verantwortungsbereich
  • Gute Kommunikations- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem kleinen, offenen und engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbungen@spio.de. Für telefonische Rückfragen können Sie sich gerne an Heiko Wiese oder Julia Maier-Hauff im SPIO Hauptstadtbüro unter 030/257944- 50 wenden.

Veröffentlicht am: 19.07.2022