Referent:in Kommunikation (m/w/d), Stadt Wien, Österreich, 16.01.2024, Bewerbungsfrist: Laufend

Referent:in Kommunikation (m/w/d)

  • Wien, Österreich

    Arbeitsort

  • < 2 Jahre Berufserfahrung, Vollzeit

    Job Level

  • Arbeitsbeginn : Ab sofort

    Arbeitsbeginn

  • Bewerbungsfrist: Laufend
Die Stadt Wien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in Kommunikation (m/w/d)

Informationen Dienststelle

Wir, die Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft, vollziehen als bei weitem größte Fremdenrechts- und Staatsbürgerschaftsbehörde in Österreich das Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz sowie das Staatsbürgerschaftsgesetz. Wir sorgen dafür, dass der Zuzug von EU Bürger*innen und Drittstaatsangehörigen nach Wien sowie die Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft entsprechend den Gesetzen erfolgen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie sind für die Redaktion der Website in fachlicher Zusammenarbeit mit WH Digital zuständig
  • Sie erstellen Standards für die Kund*innenkommunikation der Abteilung
  • Sie entwickeln in Zusammenarbeit mit inhaltlichen Expert*innen leicht verständliche Textbausteine zu juristischen Sachverhalten
  • Sie erstellen Schulungskonzepte und Leitfäden zur Kund*innenkommunikation
  • Sie unterstützen die Gruppenleitung Kommunikation

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule mit Reife- und Diplomprüfung oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Lektorat oder Öffentlichkeitsarbeit mit
  • Sie besitzen im besten Fall Kenntnisse in Wissens- und/oder Projektmanagement
  • Sie haben Kenntnisse in leicht verständlicher und geschlechtergerechter Sprache und sind bereit, sich laufend dazu fortzubilden
  • Sie besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Content-Management-Systeme)
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse des Magistrats
  • Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Unser Angebot

  • Anstellung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer dynamischen, wertschätzenden und modernen Abteilung
  • sehr gute Karrierechancen
  • ausgezeichnete Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit auf Homeoffice
  • sehr gute Verkehrsanbindung
Ein Einstiegsgehalt von 3.117 Euro brutto monatlich (40 Wochenstunden). Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

Wir möchten den Anteil an Frauen in diesem Berufsfeld erhöhen und laden daher besonders Frauen zur Bewerbung ein. Es gelten die Bestimmungen des Wiener Gleichbehandlungsgesetzes.

Kontakt

Magistratsabteilung 35 – Einwanderung und Staatsbürgerschaft

Mag.a Zhenya Winkler

Tel.: +43 1 4000 35074

Sie möchten gerne für die Stadt Wien arbeiten?

Dann bewerben Sie sich direkt online!

Referent:in Kommunikation (m/w/d)

Veröffentlicht am: 16.01.2024